manin Liköre

Gastfreundschaft und Herzlichkeit sind zwei Eigenschaften, die wir mit Italienern direkt in Verbindung bringen. Dies bringen sie gerne zum Ausdruck und dabei darf es ruhig laut zugehen. Musik, Espressotassengeklapper, kleine Kinder die um den Tisch springen – wen stört das schon. Der Hund bellt, weil er mit den Kindern spielen will und irgendwie ist da immer eine Nonna (Großmutter) im Hintergrund, die die Familie mit Essen versorgt, der Padrone hält die Ansprache am Tisch und der befreundete Winzer schenkt aus der Korbflasche den Wein zur Pasta Pomodoro aus. Welch ein wunderbares Schauspiel wahrer Lebensfreude. Und nach dem Essen? Da kommt ein leichter, fruchtiger Limoncello oder ein traditioneller Kräuterlikör auf den Tisch.

Biozitrone aus Amalfi und bestes Edeldestillat direkt aus dem Saargau, aus der Traditionsbrennerei Vallendar (seit 1824) ergeben mit dem Feingespür des Brennmeisters für ausgewogene Liköre und Destillate einen wunderbaren frischen und ehrlichen Limoncello. Ehrlich? Genau, weil unser Limoncello so viel Farbe hat, wie die Zitronenschale tatsächlich hergibt. Eine leichte zitronige Sommerbleiche mit 100% Geschmack.
Zur sommerlichen Frische gesellt sich ein wunderbarer Kräuterlikör, den Andreas Vallendar nach dem Manin Hausrezept aus über 27 Kräutern und Gewürzen hergestellt hat. Neben Süßholzwurzel, Vermouthkraut wurden unter anderem Hopfen, Rhabarber und Vanille mit eingearbeitet. Auch hier gilt: 100% Natur = 100 % Geschmack.



Unsere Liköre finden Sie im manin Shop.

Text: Cornel Hahnenberg | Foto: Sabine Jung